Bereits zahlreiche illustre Preisträger

Drucken
Teilen

Auszeichnung Die Altdorfer Medaille wurde erstmals 1991 verliehen. Damit werden herausragende Leistungen zu Gunsten der Öffentlichkeit und im Speziellen für die Gemeinde Altdorf gewürdigt. Bisherige Preisträger waren unter anderem Einzelpersonen wie Max Dätwyler, Helmi Gasser und Lory Schranz. Ausgezeichnet wurden aber auch Gruppierungen wie die Altdorfer Fasnachtsorganisationen und die Suppenanstalt. Die Musiker Michel Truniger, Lea Ziegler Tschalèr und Christian Zgraggen sowie Mundartforscher Felix Aschwanden waren die Letzten, welche die Medaille erhalten haben. (MZ)