Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bernhard Arnold ist neuer Präsident des SC Urigen

An der GV des Skiclubs kam es zu einigen Rochaden im Vorstand: Hans Herger übergibt das Präsidium an den bisherigen Vizepräsidenten. Und Sepp Herger aus Spiringen nimmt neu im Vorstand Einsitz.
Franz Imholz
Abtretende und neu gewählte Vorstandsmitglieder des SC Urigen: (von links) die abtretende Gabensammlerin Vreni Gisler, ihre Nachfolgerin, Annalies Arnold-Imholz, der neue Vizepräsident, Sepp Herger, der neue Präsident, Bernhard Arnold, dessen Vorgänger, Hans Herger, Marlen Herger vom abtretenden Grillteam, die neue Grillteam-Chefin, Priska Arnold, und Brigitt Arnold vom abtretenden Grillteam. (Bild: Franz Imholz (Urigen, 27. Oktober 2018))

Abtretende und neu gewählte Vorstandsmitglieder des SC Urigen: (von links) die abtretende Gabensammlerin Vreni Gisler, ihre Nachfolgerin, Annalies Arnold-Imholz, der neue Vizepräsident, Sepp Herger, der neue Präsident, Bernhard Arnold, dessen Vorgänger, Hans Herger, Marlen Herger vom abtretenden Grillteam, die neue Grillteam-Chefin, Priska Arnold, und Brigitt Arnold vom abtretenden Grillteam. (Bild: Franz Imholz (Urigen, 27. Oktober 2018))

Das Clubrennen mit 118 Teilnehmern und guten Bedingungen, der Sieg in der Mannschaftswertung beim Freundschaftsrennen mit dem Skiclub (SC) Axen und anspruchsvolle, gut organisierte Skitouren: Auf diese Punkte des vergangenen Vereinsjahrs des SC Urigen konnte Präsident Hans Herger an der GV zurückblicken. 43 Mitglieder waren ins Hotel Posthaus in Urigen gekommen, um der 87. GV beizuwohnen.

In einer Gedenkminute dachten die Versammelten dem verunglückten Mitglied Lukas Müller. Es gab aber auch Positives zu berichten: Drei Austritten aus dem SC Urigen standen sechs Neueintritte gegenüber. Und Kassierin Stefi Arnold berichtete von einem positiven Rechnungsabschluss, den verschiedene Faktoren positiv beeinflussten.

Vizepräsident übernimmt das Zepter des Vereins

Nach acht Jahren im Vorstand, davon vier Jahre als Präsident, trat Hans Herger an de GV aus dem Vorstand zurück. Der Vizepräsident Bernhard Arnold wurde einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Als neuen Vizepräsidenten wählten die Mitglieder den Strassenmeister Sepp Herger aus Spiringen. Sekretärin Rita Bissig, Kassierin Stefi Arnold, Beisitzerin Silvia Gisler, Rennchef Kaspi Bissig und Materialverwalter Dominic Arnold wurden für eine weitere Amtsdauer bestätigt. Turnusgemäss verliess Gabensammlerin Vreni Gisler das Team. An ihre Stelle wählte die Versammlung Annalies Arnold-Imholz.

Der abtretende Präsident Hans Herger (rechts) freut sich, Bernhard Arnold einen attraktiven und funktionierenden SC Urigen übergeben zu dürfen. (Bild: Franz Imholz (Urigen, 27. Oktober 2018))

Der abtretende Präsident Hans Herger (rechts) freut sich, Bernhard Arnold einen attraktiven und funktionierenden SC Urigen übergeben zu dürfen. (Bild: Franz Imholz (Urigen, 27. Oktober 2018))

Rechnungsrevisor Kari Imholz trat zurück und schlug zum ersten Revisor Felix Arnold den abtretenden Präsidenten Hans Herger als zweiten Revisor vor. Nach zwölf Jahren gaben Marlen Herger und Brigitt Arnold ihr Amt als Grillteam an Priska und Raphael Arnold weiter. Der scheidende Präsident des SC Urigen, Hans Herger, sprach der Familie Truschner vom Hotel Posthaus Urigen für die Gastfreundschaft und den Abtretenden, Neu- und Wiedergewählten und allen Mitgliedern des SC Urigen für die tatkräftige Unterstützung seinen Dank aus.

Als Nächstes stehen der Werbeabend vom 28. November und das Clubrennen mit dem Freundschaftsrennen mit dem SC Axen, vom 2. März 2019 an.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.