Bildstrecke

77 junge Berufsleute haben allen Grund zur Freude

Am Dienstagabend fand im Theater Uri in Altdorf der zweite Teil der Lehrabschlussfeier der gewerblichen Berufe statt. Insgesamt konnten 49 Fähigkeitszeugnisse, 3 eidgenössische Berufsatteste sowie 25 Berufsmaturaausweise überreicht werden.   

Drucken
Teilen
Die Bekleidungsgestalterinnen dürfen ihre Fähigkeitszeugnisse entgegen nehmen. (Bilder: Urs Hanhart, Altdorf, 3. Juli 2018)
Michaela Brand in einer Männerdomäne: Als einzige Frau unter den Elektroninstallateuren schloss sie mit einer guten Note ab.
Lehrabschlussfeier in Altdorf: Die Polymchaniker freuen sich.
UKB-CEO Christoph Bugnon überreicht Andreas Zimmermann den Berufsmaturapreis.
UKB-CEO Christoph Bugnon überreicht Patrizia Schilter den Berufsmaturapreis.
Die erfolgreichen Lehrabsolventen nahmen auf der Bühne Platz.
Für alle Absolventen gab es nebst dem Zeugnis auch eine Rose.
Für alle Absolventen gab es nebst dem Zeugnis auch eine Rose.
Gespannter Blick ins Zeugnis bei den Elektroinstallateuren.
Glückliche Gesichter bei den Bekleidungsgestalterinnen.
Zufriedene Gesichter bei den Berufsmaturanden.
Patrizia Schilter und Andreas Zimmermann erhielten Preise für die jeweils beste Berufsmatura.
René Röthlisberger, Präsident Wirtschaft Uri, überreichte Elektroinstallateur Luc Danioth den Urner Lehrlingspreis für die Traumnote 5,8.