Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Bildstrecke

Die Axenstrasse ist wieder offen

Am Freitag ist die Axenstrasse zwischen Sisikon und Flüelen wieder für den Verkehr freigegeben worden. Zuvor war sie wegen eines Steinschlags mehrere Wochen lang gesperrt.
Das erste Auto fährt um 13.13 Uhr nach der Wiedereröffnung auf der Axenstrasse zwischen Sisikon und Flüelen durch die ehemalige Gefahrenzone bei Sisikon. (Bild: Urs Flüeler/Keyston, Sisikon, 13. September 2019)

Das erste Auto fährt um 13.13 Uhr nach der Wiedereröffnung auf der Axenstrasse zwischen Sisikon und Flüelen durch die ehemalige Gefahrenzone bei Sisikon. (Bild: Urs Flüeler/Keyston, Sisikon, 13. September 2019)

Marcel Giger aus Amden fährt als Erster durch Strasse und wird sogleich von Medienleuten umgarnt. (Bild: Urs Hanhart, Sisikon, 13. September 2019)

Marcel Giger aus Amden fährt als Erster durch Strasse und wird sogleich von Medienleuten umgarnt. (Bild: Urs Hanhart, Sisikon, 13. September 2019)

Bevor die Strasse freigegeben wurde, machte die Polizei einen letzten Check. (Bild: Urs Hanhart, Sisikon, 13. September 2019)

Bevor die Strasse freigegeben wurde, machte die Polizei einen letzten Check. (Bild: Urs Hanhart, Sisikon, 13. September 2019)

Der Urner Regierungsrat Urban Camenzind ist bei der Wiedereröffnung der Axenstrasse dabei. (Bild: Urs Flüeler/Keystone, Sisikon, 13. September 2019)

Der Urner Regierungsrat Urban Camenzind ist bei der Wiedereröffnung der Axenstrasse dabei. (Bild: Urs Flüeler/Keystone, Sisikon, 13. September 2019)

Richard Kocherhans vom Bundesamt für Strassen (Astra) erläutert die Funktion der Übeerwachung- und Warnanlage. (Bild: Urs Hanhart, Sisikon, 13. September 2019)

Richard Kocherhans vom Bundesamt für Strassen (Astra) erläutert die Funktion der Übeerwachung- und Warnanlage. (Bild: Urs Hanhart, Sisikon, 13. September 2019)

Für den Langsamverkehr bleibt die Strasse weiterhin gesperrt. (Bild: Urs Flüeler/Keystone, Sisikon, 13. September 2019)

Für den Langsamverkehr bleibt die Strasse weiterhin gesperrt. (Bild: Urs Flüeler/Keystone, Sisikon, 13. September 2019)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.