Bildstrecke

Die Statue ist Daniel Koch wie aus dem Gesicht geschnitten

Hoch oben in Isenthal meisselt der Holzbildhauer Peter Bissig an einer Figur von Daniel Koch aus dem Bundesamt für Gesundheit. Die markanten Gesichtszüge des obersten Seuchenschützers sind unverkennbar.

Christian Tschümperlin
Drucken
Teilen
Am Dienstag ist viel Feinarbeit gefragt.
Doch Peter Bissig arbeitet zügig voran.
Peter Bissig ist bestens vertraut mit seinen Werkzeugen.
Ursprünglich war es nur eine Skizze, die Bissig in den sozialen Medien teilte.
Doch das Interesse an einer Verwirklichung der Idee war gross. Hier steht Peter Bissig vor der 1:1-Schablone.
Aus der Schablone als Vorlage und aus Lindenholz entsteht derzeit dieses Wunderwerk.