Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eine Nacht im Gotthard-Basistunnel

Das Werkstattgespräch vom 13. August bot einen Einblick in die Erhaltungsarbeiten im Gotthard-Strassentunnel.
Carmen Epp
Mit Shuttle-Bussen gehts in den Zugangsstollen in Faido. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Mit Shuttle-Bussen gehts in den Zugangsstollen in Faido. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

In der Oströhre ist gerade ein Erhaltungsfahrzeug im Einsatz. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

In der Oströhre ist gerade ein Erhaltungsfahrzeug im Einsatz. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Um den Abschnitt, in dem gearbeitet wird, lüften zu können, bringt das Erhaltungsfahrzeug ein mobiles Erhaltungstor in der Röhre an. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Um den Abschnitt, in dem gearbeitet wird, lüften zu können, bringt das Erhaltungsfahrzeug ein mobiles Erhaltungstor in der Röhre an. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Ein zweites Erhaltungsfahrzeug kommt von Süden her angefahren. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Ein zweites Erhaltungsfahrzeug kommt von Süden her angefahren. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

13 solcher Fahrzeuge sorgen für den optimalen Unterhalt des Gotthard-Basistunnels. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

13 solcher Fahrzeuge sorgen für den optimalen Unterhalt des Gotthard-Basistunnels. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Der Fahrer steuert das Erhaltungsfahrzeug durch den Tunnel. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Der Fahrer steuert das Erhaltungsfahrzeug durch den Tunnel. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Ein Mitarbeiter fährt mit dem Erhaltungszug im Gotthard-Basistunnel. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Ein Mitarbeiter fährt mit dem Erhaltungszug im Gotthard-Basistunnel. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Den Gotthard-Basistunnel für einmal nicht aus dem Zug heraus bestaunen: Medienschaffende nutzen das Werkstattgespräch für einen speziellen Blick. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018).

Den Gotthard-Basistunnel für einmal nicht aus dem Zug heraus bestaunen: Medienschaffende nutzen das Werkstattgespräch für einen speziellen Blick. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018).

Imposante Bilder innerhalb des Gotthard-Basistunnels. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Imposante Bilder innerhalb des Gotthard-Basistunnels. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

An einem Posten werden neuste Innovationen in Sachen Augmented Reality präsentiert: Ein Mitarbeiter kommuniziert mittels Laptop mit seiner Kollegin, die sich im Tunnel befindet. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

An einem Posten werden neuste Innovationen in Sachen Augmented Reality präsentiert: Ein Mitarbeiter kommuniziert mittels Laptop mit seiner Kollegin, die sich im Tunnel befindet. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Die Mitarbeiterin erhält mittels einer Brille Hilfestellungen von ihrem Kollegen. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Die Mitarbeiterin erhält mittels einer Brille Hilfestellungen von ihrem Kollegen. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Am Laptop sieht der Mitarbeiter, was es seine Kollegin gerade sieht, und kann so helfen, ohne selber vor Ort zu sein. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Am Laptop sieht der Mitarbeiter, was es seine Kollegin gerade sieht, und kann so helfen, ohne selber vor Ort zu sein. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

In so genannten Querschlägen zwischen den beiden Röhren werden elektrische Anlagen beherbergt und regelmässig begutachtet. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

In so genannten Querschlägen zwischen den beiden Röhren werden elektrische Anlagen beherbergt und regelmässig begutachtet. (Bild: Carmen Epp, 13. August 2018)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.