Bildstrecke

Impressionen der dritten «Blaskapällä-Stubätä »in Seedorf

Beim mehrstündigen Konzert kamen die Blaskapellenmusikfans in der Mehrzweckhalle voll auf ihre Kosten.

Paul Gwerder
Drucken
Teilen
Die Seedorfer Blaskapelle. (Bild: Paul Gwerder, 31. Oktober 2019)
Die Formation Schattdorfer Nachtbüäbä.(Bild: Paul Gwerder, 31. Oktober 2019)
Posaunist Hanspeter Zberg von der Formation Schattdorfer Nachtbüäbä. (Bild: Paul Gwerder, 31. Oktober 2019)
Die Formation Schattdorfer Nachtbüäbä. (Bild: Paul Gwerder, 31. Oktober 2019)
Die Bürgler Sechser-Musik spielte vorwiegend alte Tanzmusik. (Bild: Paul Gwerder, 31. Oktober 2019)
Die Blaskapelle Schächental mit ihrem Dirigenten Bruno Arnold. (Bild: Paul Gwerder, 31. Oktober 2019)
Bruno Arnold dirigiert die Blaskapelle Schächental. (Bild: Paul Gwerder, 31. Oktober 2019)
Der musikalischen Leiter, Simon Brandner, von der Blaskapelle Böhmisch Plus und Peter Arnold bei ihrem Soloauftritt. (Bild: Paul Gwerder, 31. Oktober 2019)
Die Blaskapelle Böhmisch Plus aus Bauen. (Bild: Paul Gwerder, 31. Oktober 2019)
Zum Abschluss spielten alle fünf Formationen unter der Leitung von Bruno Arnold zwei bekannte Ohrwürmer. (Bild: Paul Gwerder, 31. Oktober 2019)