Impressionen der Zirkusvorstellung der Kreisschule Urner Oberland

Am vergangenen Freitag stand Gurtnellen ganz im Zeichen des Zirkus: Die Schüler der Kreisschule Urner Oberland erarbeiteten im Rahmen einer Projektwoche zusammen mit dem Zirkus Luna eine Vorstellung. Beide Aufführungen waren restlos ausverkauft.

Drucken
Teilen
Sorgten für offene Münder: Die Artisten am Doppeltrapez. (Bild: Peter Lienert, Gurtnellen, 28. September 2018)
Die Auftritte der Clowns zwischen den Nummern sorgten für Abwechslung. (Bild: Peter Lienert, Gurtnellen, 28. September 2018)
Das Publikum staunte beim Balanceakt, der mit artistischem Seilspringen verbunden wurde. (Bild: Peter Lienert, Gurtnellen, 28. September 2018)
Die Kleinsten agierten als Raubtiere. (Bild: Peter Lienert, Gurtnellen, 28. September 2018)
Die beiden führten das Publikum durch die Zirkusvorstellung: Schulleiter Remo Honegger (links) und Zirkuspädagoge Roland Kressibucher. (Bild: Peter Lienert, Gurtnellen, 28. September 2018)
Vor den Zirkusaufführungen übten die Kinder in der Halle. So wie hier beispielsweise am Vertikaltuch. (Bild: Peter Lienert, Gurtnellen, 28. September 2018)