Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Wintereinbruch in Andermatt

Schnee bis auf 800 Meter, gesperrte Strassen und Alpenpässe: Der Winter hat am Montag auch in Göschenen und Andermatt ein erstes Mal zugeschlagen.
Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Anton Tresch am Schneeräumen beim Bahnhof Andermatt. (Bild: Maria Schmid/Neue LZ)

Anton Tresch am Schneeräumen beim Bahnhof Andermatt. (Bild: Maria Schmid/Neue LZ)

Touristen müssen vor dem Pass auf die Strassenfreigabe warten. (Bild: Maria Schmid/Neue LZ)

Touristen müssen vor dem Pass auf die Strassenfreigabe warten. (Bild: Maria Schmid/Neue LZ)

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Kühe werden von der Weide in den Stall gebracht. (Bild: Maria Schmid/Neue LZ)

Kühe werden von der Weide in den Stall gebracht. (Bild: Maria Schmid/Neue LZ)

Die Passstrasse konnte erst im Lauf des Tages freigegeben werden. (Bild: Maria Schmid/Neue LZ)

Die Passstrasse konnte erst im Lauf des Tages freigegeben werden. (Bild: Maria Schmid/Neue LZ)

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Bild: Maria Schmid/Neue LZ

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.