TriEvent: Symphonische Musik vereint sich mit Lichteffekten

Dreimal wird im Theater Uri in Altdorf das Musikspektakel TriEvent gezeigt - dies unter der Leitung von Michel Truniger und begleitet von diversen Lichteffekten. Impressionen von den Proben kurz vor dem Konzert.

Florian Arnold
Drucken
Teilen
TRiEvent: Michel Truniger leitete einmal mehr das grosse Urner Orchester mit auswärtiger Verstärkung. (Bild: Florian Arnold)
TRiEvent: Bei grossen symphonischen Urner Konzerterlebnis wurde auch mit vielen Lichteffekten gearbeitet. (Bild: Florian Arnold)
TRiEvent: Bei grossen symphonischen Urner Konzerterlebnis wurde auch mit vielen Lichteffekten gearbeitet. (Bild: Florian Arnold)
TRiEvent: Bei grossen symphonischen Urner Konzerterlebnis wurde auch mit vielen Lichteffekten gearbeitet. (Bild: Florian Arnold)
TRiEvent: Michel Truniger leitete einmal mehr das grosse Urner Orchester mit auswärtiger Verstärkung. (Bild: Florian Arnold)
TRiEvent: Bei grossen symphonischen Urner Konzerterlebnis wurde auch mit vielen Lichteffekten gearbeitet. (Bild: Florian Arnold)
TRiEvent: Bei grossen symphonischen Urner Konzerterlebnis wurde auch mit vielen Lichteffekten gearbeitet. (Bild: Florian Arnold)
TRiEvent: Bei grossen symphonischen Urner Konzerterlebnis wurde auch mit vielen Lichteffekten gearbeitet. (Bild: Florian Arnold)