Bildstrecke

Urner Jugitag 2019 in Attinghausen

413 Kinder traten am Samstag, 8. Juni 2019, in neun Disziplinen an.

Florian Arnold
Drucken
Teilen
Mit dem richtigen Rhythmus klappte es auch zu dritt auf einem Paar Ski. (Bild: Paul Gwerder, Attinghausen, 8. Juni 2019)
Ein wichtiger Moment, die Übergabe des Stabes bei der Pendelstafette. (Bild: Paul Gwerder, Attinghausen, 8. Juni 2019)
Die Pendelstafette war der absolute Höhepunkt des Jugitags. (Bild: Paul Gwerder, Attinghausen, 8. Juni 2019)
Ein wichtiger Moment, die Übergabe des Stabes bei der Pendelstafette. (Bild: Paul Gwerder, Attinghausen, 8. Juni 2019)
Beim Turmbauen war eine ruhige Hand gefragt. (Bild: Paul Gwerder, Attinghausen, 8. Juni 2019)
Beim Wassertransport im Becher galt es nicht zu viel Wasser zu vergiessen. (Bild: Paul Gwerder, Attinghausen, 8. Juni 2019)
Hier starteten Mädchen und Knaben zum anspruchsvollen 1200 Meter Lauf. (Bild: Paul Gwerder, Attinghausen, 8. Juni 2019)
Das «Seiligumpä» gewann Nina Zgraggen (rechts), LC Altdorf, mit 170 Umdrehungen in der Minute. (Bild: Paul Gwerder, Attinghausen, 8. Juni 2019)
Die Pendelstafette war der absolute Höhepunkt des Jugitags. (Bild: Paul Gwerder, Attinghausen, 8. Juni 2019)