BÖRSE: Sawiris' Orascom-Holding mit Gewinnsprung

Die Städteent­wicklungsfirma Orascom Development Holding AG (OD Holding) des ägyptischen Investors Samih Sawiris hat in den ersten neun Monaten einen Gewinnsprung verzeichnet. Auch das Resort in Andermatt ist auf Kurs.

Drucken
Teilen
Samih Sawiris, Investor des Resort-Projekts in Andermatt. (Bild Keystone)

Samih Sawiris, Investor des Resort-Projekts in Andermatt. (Bild Keystone)

Der Nettogewinn der OD Holding stieg in den ersten neun Monaten 2008 im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode um 70 Prozent auf 86 Millionen Franken, wie die OD Holding am Donnerstag bekanntgab. Der Bruttogewinn verbesserte sich um 73 Prozent auf 141 Millionen Franken. Der Umsatz wuchs um 52 Prozent auf den Rekordwert von 387 Millionen Franken. Der Immobilienertrag stieg auf 148 Millionen Franken und wurde damit im Vorjahresvergleich mehr als verdoppelt. Die Hoteleinkünfte wurden um elf Prozent auf 128 Millionen Franken gesteigert.

Fahrplan soll eingehalten werden
Obwohl die Finanzmärkte eine Periode grosser Aufruhr und Volatilität erhebt hätten, sei OD Holding nach wie vor überzeugt, die angekündigten Wachstumsziele zu erreichen, heisst es weiter. Die Gruppe verfüge über eine gut gefüllte Pipeline von Immobilien-Vorverkäufen, die in den ersten neun Monaten dieses Jahres 308 Millionen Franken erreicht hätten, verglichen mit 55 Millionen in der Vorjahresperiode.

Endgültige Bewilligung bald erhofft
Das Überbauungsprojekt in Andermatt komme planmässig voran. Nach wie vor bestehe ein breites Interesse in der Bevölkerung und bei potenziellen Immobilienkäufern. Sawiris hofft, noch im vierten Quartal 2008 die endgültige Bewilligung des Masterplans durch die zuständigen Behörden zu erhalten.

Die Anleger reagierten begeistert und machten die ODH-Aktie zur grössten Tagesgewinnerinan der Schweizer Börse. Ihr Kurs schoss im Vergleich zum Vorabend zeitweise um bis zu 29,33 Prozent auf 35,50 Franken hinauf. Bei Börsenschluss stand der Titel mit 31,70 Franken weiterhin 15,48 Prozent höher.

ap