BÜRGLEN: 73-Jährige mit Auto in Strommasten gefahren

Auf dem Parkplatz der Seilbahn Ruogig in Bürglen ist eine Autolenkerin mit einer Mauer und einem Strommasten kollidiert. Die 73-Jährige musste in Spitalpflege überführt werden

Drucken
Teilen

Am Dienstag, 3. August, ereignete sich um etwa 9 Uhr auf dem Parkplatz der Seilbahn Ruogig ein Verkehrsunfall. Eine 73-jährige Urnerin kollidierte aus noch ungeklärten Gründen mit ihrem Auto bei einem Parkmanöver mit der Mauer sowie einem Strommasten, wie die Kantonspolizei Uri am Mittwoch mitteilte.

Die Autolenkerin wurde mit Verletzungen ins Kantonsspital Uri eingeliefert, von wo sie kurze Zeit später in ein ausserkantonales Spital überführt werden musste.

Am Fahrzeug entstand laut laut Polizeiangaben Totalschaden.

pd/zim