BÜRGLEN: Bei Selbstunfall in Lieferwagen geprallt

In Bürglen ist es zu einem Selbstunfall gekommen. Das Auto der Urner Lenkerin prallte dabei in einen parkierten Lieferwagen.

Drucken
Teilen
Rot eingekreist die Schächenbrücke in Bürglen, wo der Unfall geschehen ist. (Karte mapsearch.ch)

Rot eingekreist die Schächenbrücke in Bürglen, wo der Unfall geschehen ist. (Karte mapsearch.ch)

Am Mittwoch, 16. Juni, fuhr ein Auto mit Urner Kontrollschildern kurz nach 19 Uhr auf der Klausenstrasse in Bürglen in Richtung Altdorf. Wie es in einer Mitteilung des Polizeikommandos Uri heisst, verlor die Lenkerin auf der Schächenbrücke aus noch unbekannten Gründen die Herrschaft über das Fahrzeug. Danach prallte sie gegen einen parkierten Lieferwagen. Die genaue Unfallursache wird noch abgeklärt.

Die Autofahrerin wurde verletzt und musste mit der Rega in ein ausserkantonales Spital gebracht werden. Der Sachschaden beträgt rund 15'000 Franken.

Im Einsatz standen die Rettungssanität des Kantonsspitals Uri, die Feuerwehr Bürglen, die Rega sowie die Kantonspolizei Uri.

ana