BÜRGLEN: Beim Rückwärtsfahren mit Auto abgestürzt

Beim Rückwärtsfahren auf einer Strasse in Oberschwand/Bürglen hat die Lenkerin das Auto über die Fahrbahn hinausgesteuert. Das Auto stürtzte einen Hang hinunter.

Drucken
Teilen
Das Auto liegt im Graben. (Bild Kantonspolizei Uri)

Das Auto liegt im Graben. (Bild Kantonspolizei Uri)

Am Donnerstagnachmittag, 6. November, fuhr eine Autofahrerin in Oberschwand in Bürglen auf einer Naturstrasse rückwärts. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, fuhr sie in einer Kurve zu weit nach rechts und geriet mit den rechten Rädern über den Fahrbahnrand. In der Folge stürzte das Auto rund 70 Meter einen steilen Hang hinunter.

Die 28-jährige Autolenkerin wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und blieb rund 15 Meter unterhalb der Strasse verletzt liegen. Sie wurde von der Rega geborgen und ins Spital überflogen. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Franken.

ana