BÜRGLEN: Sachbeschädigungen beim Holdenbach

Während den letzten Monaten wurden bei der Kantonspolizei Uri mehrere Sachbeschädigungen, welche in Brügg im Bereich des Holdenbaches durch eine unbekannte Täterschaft verübt wurden, gemeldet. Unter anderem wurde eine Wasserleitung verstopft.

Drucken
Teilen

Zudem wurde aus der Holdenbachbrücke ein Laden entfernt, Autopneus zerstochen und eine Zufahrtsstrasse zu einem Heimwesen mit Steinen und Holzstämmen versperrt.

Der Sachschaden beläuft sich auf einige hundert Franken. Wer Hinweise zur Täterschaft oder andere sachdienliche Hinweise machen kann, wird
gebeten, sich bei der Kantonspolizei Uri zu melden, Tel. 041 875 22 11.

scd