BÜRGLEN: Selfscanning kommt nach Altdorf

In der Migros Urnertor können Kunden ab dem 1. Mai ihre Artikel selber scannen. Das System hat sich in anderen Filialen bewährt.

Merken
Drucken
Teilen
Eine Familie beim Einkaufen mit Self-Scanning (Bild: PD)

Eine Familie beim Einkaufen mit Self-Scanning (Bild: PD)

Beim Self-Scanning erfassen Kunden ihre Produkte mit einem Handscanner und packen diese gleich in die Einkaufstasche, sogenanntes «Subito». Das sogenannte «Self-Checkout» bietet sich vor allem für kleinere Einkäufe an. Kunden scannen ihre Artikel am Ausgang selbst. Beide Varianten stehen ab dem 1. Mai im MM Urnertor in Bürglen/Altdorf bereit.

Das Einkaufssystem ist bisher im Surseepark, Zugerland, Länderpark, Metalli Zug, Schönbühl Luzern und Mythen Center Schwyz in Betrieb. Laut einer Mitteiliung der Migros habe sich das System bewährt.

Anfang Juni dürfen sich auch Stadtluzerner freuen: Einkaufen mit Subito-Self-Checkout wird im MM Schweizerhof möglich.

pd/rem