Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

CHÄRSTELENBACH: Finanzkommission steht Kraftwerk offen gegenüber

Die Finanzkommission des Urner Landrats sieht wirtschaftlich und energiepolitisch Sinn im Kraftwerkprojekt der KW Bristen AG. Doch sie schlägt auch kritische Töne an.
Florian Arnold
Der Chärstelenbach im Maderanertal: Hier soll ein Kleinkraftwerk entstehen. (Bild: Florian Arnold / Neue UZ)

Der Chärstelenbach im Maderanertal: Hier soll ein Kleinkraftwerk entstehen. (Bild: Florian Arnold / Neue UZ)

Das Projekt eines Kraftwerks am Chärstelenbach ist ein wichtiger Meilenstein in der Urner Energiepolitik. Das schreibt die Finanzkommission des Landrats in ihrem Bericht zum entsprechenden Geschäft. Kommende Woche befindet der Landrat über die Konzession an die KW Bristen AG, die das Kleinkraftwerk am Chärstelenbach bauen und betreiben will.

Blindtext Blindtext

Vorgängig hat nun die Finanzkommission das Geschäft unter die Lupe genommen und kommt zum Schluss, dass es finanziell und energiepolitisch Sinn macht. Sie kritisiert jedoch, dass sie für eine umfangreiche Analyse des Projekts die Zeit sehr knapp gewesen sei. So erhielt die Kommission erst am 18. Februar die Unterlagen für die Beratung. Auch nach der intensiven Auseinandersetzung mit dem Bericht seien viele grundlegende energiepolitische und strategische Fragen nach wie vor nicht beantwortet, so das Fazit.

Fragezeichen setzte die Kommission hinter die finanzielle Beteiligung am Projekt. So soll der Kanton 15 Prozent der KW Bristen AG gehören. Die Firma wird im Besitz des Elektrizitätswerks Altdorf sein, das zu 29 Prozent bereits dem Kanton gehört. Antworten dazu bleiben jedoch aus. Die Kommission wolle lediglich die Diskussion anregen, sagte Präsident Markus Holzgang gegenüber der Neuen Urner Zeitung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.