Chor bringt Glamour nach Uri

Der Bernheart-Chor hat sich von den Urner Fans in Erstfeld verabschiedet. Trotzdem war es noch nicht der letzte Auftritt der zwanzig Sängerinnen und Sänger.

Drucken
Teilen
Padi Bernhard und sein Chor beim Abschiedskonzert in Erstfeld. (Bild: Pius Amrein/Neue LZ)

Padi Bernhard und sein Chor beim Abschiedskonzert in Erstfeld. (Bild: Pius Amrein/Neue LZ)

In der Fernsehsendung «Kampf der Chöre» mussten sie sich im Finale mit dem zweiten Platz begnügen. Am Sonntag liessen sich die 20 Sängerinnen und Sänger des Bernheart-Chors trotzdem feiern, als hätten sie den Sieg errungen. Über 1000 Fans kamen zu den beiden Gratiskonzerten in die Eventhalle in Erstfeld.

Der Bernheart-Chor liess am Sonntag in einem rund eineinhalbstündigen Konzert seine Geschichte aufleben. Die Sänger boten live die neun Lieder aus der Sendung «Kampf der Chöre» plus als Zugabe die erste Eigenkomposition «Sing with me».

Am 8. Mai singt der Bernheart-Chor an der Verleihung des «Prix Walo» im Mythen-Forum in Schwyz.

Markus Zwyssig

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Urner Zeitung.