Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Christian Levrat kommt zur Nomination von Urs Kälin nach Uri

Am 4. Juni werden die Mitglieder der SP Uri die Nomination für die Nationalratswahlen vom Herbst vornehmen. Unterstützung gibt es von der Parteispitze.
Florian Arnold
Parteipräsident Christian Levrat kommt unterstützend zur Nominationsversammlung der SP Uri. (Bild: Jean-Christophe Bott/Keystone)

Parteipräsident Christian Levrat kommt unterstützend zur Nominationsversammlung der SP Uri. (Bild: Jean-Christophe Bott/Keystone)

Wie die Geschäftsleitung der SP Uri am Mittwoch, 15. Mai, mitteilte, wird Parteipräsident Christian Levrat dem Nominationsparteitag beiwohnen. Bereits Anfang April wurde der Altdorfer Gemeindepräsident Urs Kälin von der Geschäftsleitung vorgeschlagen. Weil der Urner Nationalrat Beat Arnold (SVP, Schattdorf) seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte, meldete die SP unmittelbar ihren Anspruch an.

Urs Kälin ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Der Altdorfer Gemeindepräsident ist promovierter Historiker und arbeitet als stellvertretender Direktor im Schweizerischen Sozialarchiv in Zürich. Der SP-Vertreter ist seit 40 Jahren politisch aktiv, war langjähriger Präsident der SP Altdorf und zwischen 1999 und 2010 auch Mitglied der Geschäftsleitung der Kantonalpartei. Seit 2010 ist Urs Kälin Mitglied des Gemeinderats Altdorf, seit 2015 Gemeindepräsident. Dieses Amt würde er gemäss SP-Mitteilung bei einer allfälligen Wahl bis zum Ende der Amtsdauer 2019/2020 weiter ausüben. Urs Kälin ist zudem Vorstandsmitglied des Urner Gemeindeverbands und seit 2016 Verwaltungsratspräsident des Alters- und Pflegeheims Rosenberg in Altdorf.

Die Nominationsversammlung findet am 4. Juni statt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.