Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Christoph Schillig scheidet aus dem Urner Landrat aus

Weil er den Wohnsitz verlegt, verlässt Christoph Schillig (Grüne, Flüelen) per Ende Juni den Landrat. An seine Stelle nachrücken wird Andrea Scheuber.
Christoph Schillig verlässt den Urner Landrat. (Bild: Florian Arnold, Altdorf, 21. Dezember 2017)

Christoph Schillig verlässt den Urner Landrat. (Bild: Florian Arnold, Altdorf, 21. Dezember 2017)

(pd/eca) Seit sieben Jahren vertritt Christoph Schillig die Gemeinde Flüelen im Landrat. Vom Juni 2017 bis Mai 2018 stand er der Urner Legislative als Landratspräsident vor. Nun verlegt Schillig seinen Wohnsitz weg von Flüelen, weshalb er per Ende Juni 2019 aus dem Landrat ausscheidet. An der Offenen Dorfgemeinde von Donnerstag, 23. Mai, dankte der Gemeinderat dem abtretenden Landratsvertreter für seinen grossen Einsatz und wünschte ihm weiterhin alles Gute.

Andrea Scheuber rückt nach

Andrea Scheuber. (Bild: PD)

Andrea Scheuber. (Bild: PD)

Der Gemeinderat informierte weiter, dass im Rahmen der Nachfolgeregelung die erste Ersatzperson der gleichen Liste als gewählt erklärt wird. So wurde Andrea Scheuber als Landrätin von Flüelen ab 1. Juli 2019 für den Rest der Amtsdauer 2016 bis 2020 bestimmt. Andrea Scheuber ist Lehrerin, schulische Heilpädagogin und Kulturmanagerin. Aktuell arbeitet sie als Pädagogische Mitarbeiterin bei der Volksschule der Stadt Luzern im Bereich Schulentwicklung und Schulorganisation. Andrea Scheuber ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern im Primarschulalter und Mitglied der Grünen Uri.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.