Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Die Urner Band Colster eröffnet Balkon-Konzerte in Altdorf

Wer die Samstage im Juli in Altdorf verbringt, kann musikalisch einiges erleben. Das Projekt «Musik für die Daheimgebliebenen» macht es möglich.
Die Band Colster tüftelt an neuen Songs. (Bild: PD)

Die Band Colster tüftelt an neuen Songs. (Bild: PD)

(pd/MZ) Bereits zum fünften Mal wird an den vier Samstagen im Juli auf dem Balkon des Theaters Uri jeweils von 15 bis 18 Uhr abwechslungsweise eine andere Musikgruppe die Daheimgebliebenen sowie die Besucher des Urner Hauptorts erfreuen. Die Bands spielen vorwiegend akustisch oder nur leicht verstärkt. Genau deswegen sollen sie die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Den Anfang macht am Samstag, 6. Juli, Colster. Dabei handelt es sich um eine junge Urner Band, welche in ihren Songs Einflüsse aus Funk, Pop und Indie verarbeitet. «Altbekannte Instrumente wie Gitarre und Rhodes Piano werden mit Synthesizern und Keyboards aus den 80er-Jahren aufgepeppt», schreibt die Band. «Funkige Jams werden auf der Bühne mit vierstimmigem Gesang und groovigen Beats kombiniert, sodass man nicht anders kann als sich zur Musik zu bewegen.»

In den darauf folgenden Wochen werden Black Sea Dahu, Nick Mellow und Monsieur Soussol et ses amis auf dem Balkon des Theaters Uri zu Gast sein.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.