Uri
Anmeldung zur Impfung für Personen über 50 Jahren ist ab sofort möglich

Ab Mittwochmorgen, 21. April , können sich alle über 50 Jahre alten Urnerinnen und Urner für einen Impftermin anmelden. Die übrige Urner Bevölkerung soll sich in der ersten Maihälfte anmelden können.

Merken
Drucken
Teilen

(jb) Der Kanton Uri macht vorwärts mit den Impfungen: Ab Mittwochmorgen ist es auch für Personen ab 50 Jahren möglich, sich für einen Impftermin anzumelden. Das geht aus einer Mitteilung der Regierung hervor.

Bisher wurden im Kanton Uri über 11'000 Covid-19-Impfungen durchgeführt. Die Öffnung der Anmeldemöglichkeit für Personen über 50 Jahren soll nun dazu beitragen, schwere Verläufe in dieser Altersgruppe zu verhindern. Dies sei gerade mit Blick auf die aktuell hohen Zahlen im Kanton dringend nötig – in den vergangenen Wochen wurde ein Anstieg der Hospitalisationen von Personen zwischen 50 und 60 Jahren festgestellt. Angesichts der Lage empfehlen Regierungsrat und Sonderstab allen Impfberechtigten, sich für die Impfung anzumelden.

Anmeldung beim Kantonsspital oder bei der Hausarztpraxis

Die übrige Urner Bevölkerung soll sich gemäss der Mitteilung in der ersten Maihälfte für die Impfung anmelden können.

Die Anmeldung erfolgt via Impfzentrum im Kantonsspital (041 875 50 70) oder via Hausarztpraxis. Die Regierung bittet dabei aber um Verständnis für Wartezeiten, welche in den ersten Tagen auftreten könnten.