Die Zahl der Corona-Infizierten bleibt im Kanton Uri stabil

Derzeit sind 2 Covid-19-infizierte Personen hospitalisiert. 78 Personen wurden bisher positiv auf das Coronavirus getestet. Diese Zahl bleibt seit der letzten Lagebeurteilung unverändert.

Drucken
Teilen

(pz) Der Kantonale Führungsstab (Kafur) hat sich am Montag zum Lagerapport getroffen. Bisher sind im Kanton Uri 78 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, heisst es in einer Mitteilung. 2 Personen sind derzeit hospitalisiert. 69 der positiv getesteten Personen gelten als geheilt. 5 Urnerinnen und Urner sind an den Folgen des Coronavirus gestorben. Diese Zahl bleibt unverändert. Der Kafur wird die Lockerungsmassnahmen per 27. April gemäss den Vorgaben des Bundesrats umsetzen, geht aus der Mitteilung hervor.

Derzeit werden die Weisungen zur Umsetzung der Verordnung des Bundes im Kanton Uri erarbeitet. «Sobald die Ausführungsbestimmungen des Bundes bekannt sind, wird Klarheit herrschen, welche Betriebe ab dem kommenden Montag unter welchen Bedingungen wieder öffnen dürfen», teilt der Kafur mit. Der nächste Rapport findet am Mittwoch, 22. April, statt.

Das Bulletin kann unter www.ur.ch/newsletterlink abonniert werden.