Video

Das Motto «Schächätaler Abig» kommt sehr gut an

Die Trachtengruppe Bürglen hat am Samstag mit ihrem Trachtenabend einen Volltreffer gelandet.

Franz Imholz
Drucken
Teilen

In der voll besetzten Aula in Bürglen konnte Präsident Roli Gisler am Samstagabend, 2. November, erwartungsvolle Trachtenleute und Gäste begrüssen. Veronika Müller und Matthias Walker führt auf lockere Art durch den Abend.

Die Trachtenmusik Bürglen eröffnete um 20 Uhr das Programm. Die Trachtengruppe Bürglen & Altdorf tanzten «Ä Gäbigä» und «De Schächetaler». Das Jodeltrio Anni und Franz Müller Unterschächen mit Rita Wyrsch Bürglen zog das Publikum mit den Liedern «Mi reut die Schöni Wält» und «Mier isch das gliich» in den Bann.

Viel Applaus für Auftritt des Präsidenten

Die Spirgner Trachtengruppe zeigte zwei von eigenen Mitgliedern geschriebenen Trachtentänzen namens «Mit Schwung iz Zwänzgi» von Monika Imholz und Geburtstags-Schottisch von Trudy Brand. Die Rock-’n’-Roll-Tanzeinlage das Trachtenpräsidenten Roland Gisler mit seiner Tanzpartnerin veranlasste das Publikum zu tosendem Applaus.

Alle Beteiligten haben zu einem erfolgreichen Bürgler Trachtenabend 2019 beigetragen. (Bild: Franz Imholz, Bürglen, 2. November 2019)

Alle Beteiligten haben zu einem erfolgreichen Bürgler Trachtenabend 2019 beigetragen. (Bild: Franz Imholz, Bürglen, 2. November 2019)

Ein Markenzeichen der Bürgler Trachtengruppe ist die alljährlich mit grossem Aufwand bereitgestellte Saal-Tombola. Die Trachtengruppe Bürglen & Altdorf eröffnete den zweiten Teil des Programms mit «Martins Potpourri», choreografiert von Andrea und Silvan Hotz. Die Musik arrangierte Edi Wallimann. Der Tanz beinhaltet viele Wechsel, was nicht nur die Tänzer, sondern auch die Musikanten fordert.

Neue Mitglieder sind willkommen

Die Spirgner Trachtengruppe tanzte «Dr Spirgner» und «Tonis Beiz» mit «Bedälär»-Einlagen. Das Jodeltrio Anni, Franz & Rita warteten mit «mein Freund Heri» und «dr Geissbuäb» auf. Den Abschluss des Programmteils machte die Gastgebergruppe Bürglen & Altdorf mit «Ceux de la Valleé». Nach dem Gruppenbild mit allen Formationen dankte Roland Gisler allen Anwesenden und gab der Hoffnung Ausdruck, neue Mitglieder in der Trachtengruppe Bürglen begrüssen zu dürfen.

Die Trachtenmusik Bürglen mit Hans und Sepp Imholz und Toni Traxel (von links) ist bei den Auftritten ein willkommener und wichtiger Begleiter. (Bild: Franz Imholz, Bürglen, 2. November 2019)

Die Trachtenmusik Bürglen mit Hans und Sepp Imholz und Toni Traxel (von links) ist bei den Auftritten ein willkommener und wichtiger Begleiter. (Bild: Franz Imholz, Bürglen, 2. November 2019)