Der Golfplatz von Andermatt erhält weltweit anerkanntes Zertifikat

Die Golfanlage in Andermatt erfüllt die Kriterien der Golf Environmental Organization und übertrifft sogar manche. Sie ist somit nur eine von insgesamt acht Schweizer Golfanlagen mit dieser Zertifizierung.

Drucken
Teilen
Der Swiss Alps Golf Course Andermatt ist ein besonders ökologischer Golfplatz.

Der Swiss Alps Golf Course Andermatt ist ein besonders ökologischer Golfplatz.

Bild: PD

(sok) Um die GEO-Zertifizierung der Golf Environmental Organization (GEO) zu erhalten, müssen Golfplätze ökologische und wirtschaftliche Kriterien bezüglich der Tier- und Pflanzenwelt sowie der Betriebsführung und Bewirtschaftung des Platzes erfüllen. Die GEO habe nun bestätigt, dass der Andermatt Swiss Alps Golf Course sämtliche Kriterien in den Bereichen Naturschutz, Ressourcenmanagement und gesellschaftliche Integration erfülle oder übertreffe, teilen die Betreiber des Golfplatzes mit. Dafür erhält der Platz die weltweit anerkannte GEO-Zertifizierung.

Die Golfanlage in Andermatt wurde von Grund auf ökologisch konzipiert, heisst es in der Mitteilung. So würden die Grüns und Abschläge über eine Schicht von Filterkies und eingebaute Drainagerohre entwässert, Teiche dienten der Regulierung des Wasserhaushalts auf dem Platz. Auch bei anhaltender Trockenheit oder Hochwasser entstünden so keine grösseren Schäden. Pflanzenschutzmittel werden sehr zurückhaltend eingesetzt, gedüngt wird nur rund ein Viertel des Geländes, entlang von Gewässern gilt ein Dünge- und Pestizidverbot. Dies fördere die Biodiversität auf der Anlage.

Die Anzahl an Libellenarten hat zugenommen, gefährdete Vogelarten, vor allem Bodenbrüter, fanden in den extensiv genutzten Wiesen um den Golfplatz ein neues Zuhause und immer mehr Zugvögel machen Halt, so die Mitteilung weiter.

Nur acht Schweizer Golfanlagen haben die GEO-Zertifizierung

Der Schweizerische Golfverband Swiss Golf setzt einen Schwerpunkt im Bereich Nachhaltigkeit und schloss dafür eine Partnerschaft mit der GEO ab. Angestrebt werden naturnahe Golfplätze mit nachhaltigem Betrieb. Unterdessen sind Klubs in hundert Ländern auf der ganzen Welt GEO-zertifiziert. In der Schweiz haben acht Golfplätze das GEO-Zertifikat, 33 befinden sich im Zertifizierungsprozess.