Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Der Bergsommer startet vielfältig

Am Wochenende erfolgt in Andermatt der erlebnisreiche Saisonauftakt mit vielen Aktivitäten. Neben sportlichen Events stehen auch Angebote für Kulturinteressierte und Naturfreunde auf dem Programm.
In Andermatt ist im Sommer einiges los. (Bild: Urs Hanhart, 5. Juni 2018)

In Andermatt ist im Sommer einiges los. (Bild: Urs Hanhart, 5. Juni 2018)

Am Wochenende geht’s auch sportlich los: Der Proffix Swiss Bike Cup am 23. und 24. Juni gehört zu einer der wichtigsten Rennserien Europas und geniesst internationales Ansehen. Profisportler wie die beiden Überflieger Jolanda Neff und Nino Schurter sind mit dieser Rennserie aufgewachsen. Beide werden zusammen mit den Urnern Linda und Reto Indergand und weiteren aktuellen sowie ehemaligen Weltmeistern am Start stehen.

Das Format «Chasing Cancellara» gibt Hobby-Radsportlern die Möglichkeit, sich mit ihrem Idol Fabian Cancellara zu messen. Der Wettkampf findet am 24. Juni statt und führt von Disentis nach Andermatt (mehr dazu auf Seite 19).

Gratis-Fahrt mit dem Gütsch-Express

Die neue Gondelbahn Gütsch-Express fährt am Saisonauftakt-Wochenende zum ersten Mal im Sommerbetrieb. Die SkiArena Andermatt-Sedrun offeriert allen Gästen am Samstag und Sonntag die Gipfelfahrt auf den Gütsch. Bei der Mittelstation Nätschen findet eine Kinder-Baustellen-Olympiade statt und das Familienrestaurant Matti ist geöffnet. Die neue Gondelbahn Gütsch-Express von Andermatt via Nätschen zum Gipfel Gütsch ist vom 7. Juli bis 19. August und vom 29. September bis 21. Oktober täglich, vom 25. August bis 23. September an den Wochenenden in Betrieb. Die Bahn verkehrt von 9.00 bis 16.30 Uhr.

Hochkarätige internationale Künstler sind zu Gast

Auf dem Andermatt Swiss Alps Golf Course gibt es einen unentgeltlichen Golf-Schnupperkurs und von 10 bis 13.30 Uhr einen Brunch im The Swiss House. Bereits am Freitagabend, 22. Juni, eröffnet in der Mittelstation Nätschen der SkiArena Andermatt-Sedrun das Klavierduo Katia und Marielle Labèque das zweite Andermatt Swiss Alps Classics Festival, welches bis zum Sonntag, 1. Juli, hochkarätige internationale Künstler in die Ferienregion Andermatt bringt. Inspirierende Veranstaltungen und unvergessliche Augenblicke sind garantiert.

Ebenfalls starten die Postauto Dreipässefahrten, die Furka-Dampfbahn und die Postkutsche über den Gotthard in die Sommersaison. Tourismusdirektor Flurin Riedi freut sich: «Ein erlebnisreicher Saisonauftakt, der für alle etwas bietet und Lust auf den Bergsommer in der Ferienregion Andermatt macht». (red)

Hinweis: Detaillierte Informationen zum Saisonauftakt sind unter www.andermatt.ch/top-events zu finden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.