Der vermisste 15-jährige Lehrling aus Altdorf ist wieder aufgetaucht

Seit Freitagmorgen wurde ein 15-Jähriger vermisst. Am Samstagabend konnte der Lehrling wohlbehalten angetroffen werden.

Drucken
Teilen

(rem/chi) Seit Freitagmorgen 6 Uhr wurde ein 15-jähriger Lehrling vermisst. Er wollte mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Zug fahren, um dort einen Kurs zu besuchen. Er traf dort jedoch nicht am Ausbildungsort ein und meldete sich krank.

Am Samstagabend informierte die Kantonspolizei Uri, dass der Vermisste wohlbehalten wieder aufgetaucht ist. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes erteilte die Polizei keine weiteren Auskünfte.