Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Der Vorstand des Feuerwehrvereins Wassen ist nun komplett

Der Feuerwehrverein hat an der GV Ernst Planzer zum 2. Mitglied gewählt. Im vergangenen Jahr hatte der Verein vier Einsätze zu leisten.

Am Dienstag, 5. Februar, fand die 105. Generalversammlung des freiwilligen Feuerwehrvereins Wassen statt. Der Präsident Patrick Wipfli konnte zu diesem Anlass insgesamt 30 Aktiv- und Passivmitglieder sowie Ehren- und Freimitglieder im Hotel Gerig in Wassen begrüssen.

Der Kommandant berichtete von den vier geleisteten Einsätzen im vergangenen Jahr. Der erste davon war eine Strassenrettung, bei der ein Personenwagen auf dem Sustenpass auf die Seite gekippt ist. Weiter folgten Einsätze bei einem Brand eines Personenwagens beim Deportertunnel und eine Strassenrettung, wobei der Unfallplatz beleuchtet wurde. Letztlich kam der Feuerwehrverein Wassen auch bei einem Flurbrand unterhalb Eisten im Meiental zum Einsatz.

Nach einer langen und intensiven Suche konnte der Vorstand dieses Jahr vervollständigt werden. Ernst Planzer wurde neu als 2. Mitglied einstimmig in den Vorstand gewählt.

Verein hat ein neues Freimitglied

Unter dem Traktandum Ehrungen wurde Anton Walker von der Versammlung zum Freimitglied ernannt. Für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurde Markus Baumann die traditionelle Feuerwehruhr überreicht. Weiter konnte Josef Baumann für zusätzliche fünf Jahre Feuerwehrdienst ein Goldvreneli in Empfang nehmen. Somit zählt der Feuerwehrverein Wassen neu 64 Aktiv- und Passivmitglieder, 39 Ehrenmitglieder und 20 Freimitglieder. (pd/ml)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.