Deutsche Polizistin macht Praktikum in Uri

Bei der Kantonspolizei Uri absolviert die deutsche Polizistin Carolin Volk ein Berufspraktikum. Sie ist in ihrer eigenen Uniform unterwegs.

Drucken
Teilen
Die deutsche Polizistin Carolin Volk mit Daniel Gnos, Gefreiter der Urner Kantonspolizei. (Bild: PD)

Die deutsche Polizistin Carolin Volk mit Daniel Gnos, Gefreiter der Urner Kantonspolizei. (Bild: PD)

(pd/zf) «Einen etwas anderen Dienst erleben die Polizistinnen und Polizisten der Kantonspolizei Uri die nächsten beiden Wochen», schreibt die Kantonspolizei Uri in einer Medienmitteilung. Polizeikommissaranwärterin Carolin Volk vom Polizeipräsidium der Hochschule für Polizei in Baden-Württemberg absolviert vom 18. bis 29. März 2019 ein rund zweiwöchiges Praktikum bei der Kantonspolizei Uri.

Die Polizeikommissaranwärterin befindet sich in der Ausbildung zum gehobenen Polizeidienst und wird nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zur Polizeikommissarin befördert. Als Teil ihres Studiums wird ein Berufspraktikum im Ausland vorausgesetzt. «Das Praktikum im Kanton Uri leistet die deutsche Polizistin abteilungsübergreifend und in ihrer Uniform», so die Kantonspolizei Uri.