Deutscher Töfffahrer stürzt Abhang hinunter

Auf der Sustenpassstrasse ist ein deutscher Motorradlenker von der Strasse abgekommen. Er stürzte 10 Meter den Abhang hinunter und verletzte sich dabei.

Drucken
Teilen

Gemäss einem Communiqué der Urner Kantonspolizei ereignete sich der Unfall am Montagnachmittag. Der deutsche Motorradfahrer fuhr in einer Gruppe auf der Sustenpassstrasse vom Susten herkommend in Richtung Meien. Vor Meien verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug, geriet von der Fahrbahn ab und stürzte zirka 10 Meter den Hang hinunter.

Dabei verletzte er sich. Die Rega brachte den Deutschen in ein ausserkantonales Spital. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Franken.

pd/ks