Deutscher Töfffahrer verunfallt am Susten

In Wassen hat ein 25-jähriger deutscher Töfflenker einen Unfall verursacht. Er geriet in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem Auto zusammen.

Drucken
Teilen
Die Rechtskurve vor «Husen» in Richtung Sustenpass. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Die Rechtskurve vor «Husen» in Richtung Sustenpass. (Bild: Kantonspolizei Uri)

Der Unfall geschah am Freitagmittag, wie die Urner Kantonspolizei mitteilte. Eine 7-köpfige deutsche Motorradgruppe fuhr von Wassen in Richtung Sustenpass. In der Rechtskurve vor «Husen» bremste der 25-Jährige und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Der Mann prallte mit einem Luzerner Personenwagen zusammen. Er verletzte sich. Die Rega flog ihn in ein auswärtiges Spital. Die durchgeführten Atemalkoholproben bei den Beiden verliefen negativ. Das Motorrad erlitt Totalschaden. Beim Personenwagen entstand ein geringer Sachschaden.

Aufgrund des Unfalls war die Kantonsstrasse zwischen Wassen und Meien von zirka 12.20 Uhr bis 12.50 Uhr gesperrt.

pd/ks