Die Sitze in der Urner Regierung sind verteilt

Der neu gewählte Regierungsrat Beat Arnold übernimmt die Sicherheitsdirektion, Josef Dittli das Finanzdepartement.

Merken
Drucken
Teilen
Der Urner Regierungsrat ab dem 1. August (v.l.): Stefan Fryberg, Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektor; Heidi Z'graggen, Justizdirektorin; Josef Arnold, Bildungs- und Kulturdirektor; Isidor Baumann, Volkswirtschaftsdirektor; Markus Züst, Baudirektor; Beat Arnold, Sicherheitsdirektor; Josef Dittli, Finanzdirektor, und Kanzleidirektor Dr. Peter Huber. (Bild pd)

Der Urner Regierungsrat ab dem 1. August (v.l.): Stefan Fryberg, Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektor; Heidi Z'graggen, Justizdirektorin; Josef Arnold, Bildungs- und Kulturdirektor; Isidor Baumann, Volkswirtschaftsdirektor; Markus Züst, Baudirektor; Beat Arnold, Sicherheitsdirektor; Josef Dittli, Finanzdirektor, und Kanzleidirektor Dr. Peter Huber. (Bild pd)

Der Urner Regierungsrat wird ab dem 1. August 2010 neu zusammengesetzt. Er wird dem Landrat an der Sitzung vom 14. Juni 2010 folgende Änderungen in der Direktionsverteilung beantragen: Josef Dittli, bisher Sicherheitsdirektor, wird ab 1. August Finanzdirektor, der neu gewählte Regierungsrat Beat Arnold wird Sicherheitsdirektor.

Stellvertretungen geregelt
Josef Dittli bleibt wie bisher Stellvertreter des Baudirektors. Beat Arnold übernimmt die Stellvertretung des Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektors. Die übrige Verteilung im Regierungsrat bleibt unverändert.

rem