Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Die Strasse Hospental - Realp ist wieder offen

Die Strasse zwischen Hospental und Realp ist wieder befahrbar. Aufgrund von Lawinengefahr musste diese gesperrt werden.
Ein Zug der Matterhorn-Gotthard-Bahn bei Andermatt während den heftigen Schneefällen am 13. Januar 2019. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

Ein Zug der Matterhorn-Gotthard-Bahn bei Andermatt während den heftigen Schneefällen am 13. Januar 2019. (Bild: Urs Flüeler/Keystone)

(MZ) Die Strasse zwischen Hospental und Realp ist nun wieder offen. Dies geht aus einer Mitteilung der kantonalen Baudirektion hervor. Sie war aufgrund von Lawinengefahr gesperrt.

Die Züge des Autoverlads an der Furka zwischen Oberwald und Realp verkehren ebenfalls wieder gemäss Fahrplan.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.