Dominic Herger übernimmt Trainerposten beim FC Altdorf

Nach dem Verzicht von Denis Faccenda wird nun Dominic Herger Trainer der ersten Mannschaft. Herger ist ein bekanntes Gesicht, war er doch zuvor Assistenztrainer.

Merken
Drucken
Teilen
Dominic Herger übernimmt die erste Mannschaft des FC Altdorf.

Dominic Herger übernimmt die erste Mannschaft des FC Altdorf.

Bild: PD

(sok) Der FC Altdorf hat seine Trainersuche erfolgreich abgeschlossen, wie es in einer Mitteilung des Clubs vom Freitag heisst. Nachdem Denis Faccenda Ende Mai sein Amt als Trainer wegen zu vieler Spielerabgänge überraschend nicht antrat, hat nun der bisherige Assistenztrainer Dominic Herger die erste Mannschaft übernommen.

Herger ist seit der Saison 2018/2019 beim FC Altdorf mit dabei, zuvor war der 30-jährige Urner Trainer von Altdorf II sowie diversen Juniormannschaften des FC Altdorf gewesen. Herger kenne die erste Mannschaft und sei mit den Strategien und Voraussetzungen des Vereins bestens vertraut, heisst es in der Mitteilung weiter. Er werde ausserdem von allen Seiten sehr geschätzt.

Die Assistenzstelle, welche Herger bislang innehatte, übernimmt der Altdorfer Ronny Arnold. Er führte die Altdorfer A-Junioren zweimal in die Coca-Cola-Junior-League.

Auch das Kader ist aufgestellt

«Wir sind froh, dass wir die beiden wichtigen Vakanzen nun so gut und sinnvoll besetzen konnten. Unser neues Trainerteam kennt die Mannschaft bestens und trägt unsere Vereinsphilosophie voll mit», lässt sich Sportchef André Lussmann in der Mitteilung zitieren. Auch bezüglich der Kadersituation gebe es gute Neuigkeiten: «Wir konnten das neue Kader der ersten Mannschaft in den letzten Tagen rundum fertigstellen. Nun können wir unseren Fokus endlich auf eine erfolgreiche Saisonvorbereitung legen.»