«Dr Chlii Prinz»: Weltmärchen gibt's neu auch auf Urnerdeutsch

Die Erzählung «Der Kleine Prinz» von Antoine de Saint-Exupéry, die seit jeher bei Kindern und Erwachsenen die Fantasie beflügelt, wurde von Hans Herger in den «Ürner Diäläkt» übersetzt.

Nino Gisler
Drucken
Teilen

Lesefreunde aufgepasst: Die weltberühmte Märchenerzählung «Der Kleine Prinz» (Le Petit Prince) von Antoine de Saint-Exupéry gibt es neu in einer Urner Version. Der «Heimweh-Urner» Hans Herger hat die bekannte Erzählung unter dem deutschen Verlag Edition Tintenfass, der die original französische Geschichte bis dato in über 130 verschiedenen Idiomen ediert hat, in den «Ürner Diäläkt» übertragen.

Die Märchenerzählung «Der Kleine Prinz» wurde von Hans Herger ins Urnerdeutsch übersetzt.

Die Märchenerzählung «Der Kleine Prinz» wurde von Hans Herger ins Urnerdeutsch übersetzt.

Bild: PD

«Akribisch genau den urwüchsig urnerischen Lautungen folgend, hat der Übersetzer und Bearbeiter bei der Niederschrift folgerichtig einer streng phonetischen Schreibweise den Vorzug gegeben, ohne dabei der Lesbarkeit irgendwelchen Abbruch zu tun», heisst es in einer Rezension von Felix Aschwanden, der vielen als Autor des Urner Mundartwörterbuchs bekannt sein dürfte. Das Kinderbuch «Dr Chlii Prinz» umfasst 95 Seiten und komme in «bebilderter und schmucker Aufmachung daher», wie es weiter heisst.

Waschechter «Schächentaler»

Der Autor des Kinderbuches, Hans Herger, wohnt schon seit vielen Jahren in Stans, seine Wurzeln hat er aber nicht vergessen. «Im Herzen bin ich ein Schächentaler», sagt er stolz. Vor 14 Jahren hat er die erste urnerdeutsche Version der Märchenerzählung geschrieben, die sich nach der alten Version des Urner Mundartwörterbuchs richtete. 13 Jahre später redigierte Herger die Märchenerzählung, um der neuen Urner Rechtschreibung gerecht zu werden.

Seiner Schreibmaschine fern bleibt Herger auch in Zukunft nicht, über weitere Werke will er aber nichts verraten. Wer an einem Exemplar seines aktuellen Buches «Dr Chlii Prinz» interessiert ist, kann es in der Papeterie Bido in Altdorf, bei Bücher von Matt in Stans oder bei Onlinehändlern (Weltbild, Ex Libris und so weiter) kaufen.