Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

E-Bike-Fahrer prallt auf Bristenstrasse von hinten in Auto

Am Dienstagabend kam es auf der Bristenstrasse zu einem Unfall mit einem E-Bike-Fahrer.
(sda)

Ein Urner E-Bike-Fahrer hat am Dienstagabend auf der Bristenstrasse zu spät bemerkt, dass ein Auto vor ihm anhielt. Er versuchte zu bremsen, prallte Kopf voran gegen das Heck des Personenwagens und verletzte sich dabei leicht. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 19.15 Uhr, als das Auto mit Zürcher Kontrollschilder gefolgt vom Velo talwärts fuhr, wie die Urner Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Rund 200 Meter nach der «Kränzlistein-Kurve» bremste der Personenwagen aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges bis zum Stillstand ab. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.