Ehepaar bei Unfall auf A2 verletzt

Am Samstagmorgen verunfallte ein älteres Ehepaar auf der A2 bei Erstfeld. Der Mann wollte einen Lastwagen überholen und kollidierte dabei mit der Baustellenabschrankung.

Drucken
Teilen

Am Samstagmorgen kurz vor 09.30 Uhr fuhr das Auto mit Zürcher Kontrollschildern auf der A2 bei Erstfeld Richtung Norden. Wie die Urner Kantonspolizei weiter mitteilt, erfolgt nach der Einfahrt Erstfeld ein so genannter Spurabbau wegen einer Baustelle. Just in diesem Bereich sei der Fahrer im Begriff gewesen, einen Lastwagen zu überholen. Dabei kollidierte das Auto mit der Baustellenabschrankung, schleuderte und touchierte schliesslich die Fahrzeugfront des überholten Lastwagens.

Der 69-jährige Autofahrer und seine Ehefrau verletzten sich und wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Die Ehefrau habe das Spital nach ambulanter Behandlung wieder verlassen können, schreibt die Polizei. Das Unfallfahrzeug erlitt Totalschaden.

Die Autobahn Richtung Nord zwischen der Ausfahrt Erstfeld und der Einfahrt Flüelen war wegen Räumungs- und Instandstellungsarbeiten für 1 ½ Stunden für jeglichen Verkehr gesperrt. Der Verkehr Richtung Süden war nicht beeinträchtigt.

kst