Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Eine Million Sterne» leuchten auch in Bürglen, Schattdorf und Flüelen

Am Samstag, 15. Dezember, werden überall in der Schweiz Plätze mit Kerzen beleuchtet, um die Verbundenheit mit Menschen auf der ganzen Welt erlebbar zu machen. So auch im Kanton Uri
Die Aktion der Caritas hilft benachteiligten Kindern. (Bild: PD)

Die Aktion der Caritas hilft benachteiligten Kindern. (Bild: PD)

Jedes einzelne Licht ist ein Bekenntnis für eine Schweiz, die Schwache stützt und jenen hilft, die in Not geraten sind. Kinder trifft Armut ganz besonders hart. Darum hilft die Aktion der Caritas «Eine Million Sterne» benachteiligten Kindern auf der ganzen Welt.

Alle Einwohner werden aus diesem Grund dazu eingeladen, ihre Solidarität auszudrücken, indem sie am 15. Dezember ein Windlicht aufstellen, eine Kerze anzünden oder einfach innehalten.

In diesen Urner Gemeinden werden Lichter gezündet

In Bürglen läuft die Aktion zwischen 18.30 und 20.30 Uhr bei der Pfarrkirche vor dem Haupteingang. Es wird heisser Punsch serviert, organisiert von den Jugendlichen des Projekts «Klick-ein».

In Schattdorf startet die Aktion um 17.30 Uhr vor dem Haupteingang der Pfarrkirche und dauert bis etwa 19.30 Uhr. Dazu findet um 18 Uhr ein Familiengottesdienst statt. Es wird ebenfalls Punsch serviert.

In Flüelen können Kerzen vor dem Haupteingang der Pfarrkirche zwischen 17.45 und 19.45 Uhr angezündet werden. Kerzen werden dort vor Ort verkauft. (pd/RIN)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.