Eine verletzte Person nach Auffahrkollision in Göschenen

Am Montagmorgen kam es in Göschenen zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos. Der Unfall forderte eine Verletzte.

Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen, kurz vor 9 Uhr.

Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen, kurz vor 9 Uhr.

Bild: Urner Polizei

(elo) Wie die Urner Polizei am Montag mitteilt, ereignete sich die Kollision am Montagmorgen kurz vor 9 Uhr. Eine Autofahrerin mit deutscher Nummer war auf der A2 in Richtung Süden unterwegs, hinter ihr fuhr ein Auto mit Luzerner Nummernschild. Kurz nach der Schöni Galerie in Göschenen musste die Autofahrerin wegen des dortigen Rotlichts bremsen. Der Luzerner Autofahrer bemerkte dies zu spät und kollidierte mit dem Auto vor ihm.

Die Lenkerin im vorderen Auto wurde durch die Kollision verletzt. Sie musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden betrage rund 20'000 Franken, schreibt die Urner Polizei.