Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Elf Urner treten beim Grand Prix Migros Finale in Sörenberg an

Sörenberg ist Gastgeber vom diesjährigen Grand Prix Migros Finale. 750 Kinder und Jugendliche kämpfen im Entlebuch um den begehrten Sieg - darunter elf Urner.
Sieben Urner stehen im Final: (hinten von links) Livio Gisler, Robin Zurfluh und Luca Gisler; vorne von links: Jonas Zurfluh, Noe Huwyler, Noah Gisler und Daniel Kaiser

Sieben Urner stehen im Final: (hinten von links) Livio Gisler, Robin Zurfluh und Luca Gisler; vorne von links: Jonas Zurfluh, Noe Huwyler, Noah Gisler und Daniel Kaiser

(pd/pz) Während die Saison der Alpinen auf dem Stoos und im Hoch-Ybrig anlässlich der Schweizer Meisterschaften vergangenes Wochenende zu Ende ging, kommt es vom 29. bis 31. März zum Saisonhighlight des Grand Prix Migros, dem wichtigsten Breitensport- und Nachwuchsprojekt von Swiss Ski. Das Finale des grössten Kinder- und Jugendskirennens der Welt findet dieses Jahr in Sörenberg statt.

An 13 Qualifikationsrennen kämpften rund 6500 angemeldete Kinder und Jugendliche um einen Finalplatz. Pro Rennen qualifizierten sich in neun Kategorien (2003 bis 2011) die ersten drei Knaben und Mädchen für das Finale Ende März. Sie und die Wildcard-Gewinner – an jedem Rennen wurden zwei ausgelost – fahren um den Sieg.

Riesenslalom und Kombi-Race wird gefahren

Am Samstag und Sonntag werden jeweils zwei Rennen (Riesenslalom und Kombi-Race) durchgeführt, bei welchen 750 Kinder und Jugendliche an den Start gehen. Folgende Athleten aus Uri sind dabei: Noe Huwyler, Attinghausen; Daniel Kaiser, Andermatt; Jonas Zurfluh, Seedorf; Noah Gisler, Schattdorf; Livio Gisler, Schattdorf; Robin Zurfluh, Seedorf; Luca Gisler, Bürglen; Meret Muheim, Flüelen; Linus Muheim, Flüelen; Florine Traxel, Bürglen und Anja Wipfli, Seedorf. An beiden Renntagen findet anschliessend die Rangverkündigung statt.

Das detaillierte Programm und den Situationsplan ist unter www.gp-migros.ch zu finden. Die Startliste wird am Mittwochnachmittag, 27. März, veröffentlicht.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.