Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Skispringer Elias Arnold springt auf das Podest

Der junge Athlet des SC Unterschächen holt beim Saisonfinale des Sommerskispringens in Einsiedeln den dritten Rang. Nun beginnt die Vorbereitung auf die Wintersaison.
Elias Arnold (rechts) freut sich über einen Podestplatz. (Bild: PD)

Elias Arnold (rechts) freut sich über einen Podestplatz. (Bild: PD)

(pz) Die jungen Schweizer Skispringer haben sich am vergangenen Wochenende zum Saisonfinale des Sommerskispringens in Einsiedeln getroffen. Bei besten Verhältnissen konnten die Wettkämpfe fair und nach Programm durchgeführt werden. Mit dabei war auch Elias Arnold vom Skiclub Unterschächen. Der zurzeit einzige Urner Skispringer konnte auf seiner Trainingsschanze in Einsiedeln seine gute Form abrufen. Am Samstag starteten 22 Athleten in der Kategorie U13 auf der 50-Meter-Schanze. Elias Arnold sprang dank guten Wertungsnoten auf den 5. Rang.

Beim zweiten Wettkampf am Sonntag erzielte er mit Abstand die besten Wertungsnoten. Mit Sprüngen auf 41,5 und 39,5 Meter reichte es zum Schluss für Rang 3. Nun geht es weiter mit der Vorbereitung für die Wintersaison. Die ersten Winterwettkämpfe werden Anfang Dezember in Kandersteg stattfinden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.