Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ENERGIE: Dätwyler darf in Schattdorf 3,7 Millionen Kubikmeter Wasser nutzen

3,7 Millionen Kubikmeter Grundwasser jährlich darf die Firma Dätwyler in Schattdorf zu Kühlungszwecken entnehmen. Der Urner Regierungsrat hat einen entsprechenden Konzessionsvertrag genehmigt.
Dätwyler will durch Zukäufe wachsen und sucht weiterhin nach geeigneten Unternehmen. (Symbolbild). (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Dätwyler will durch Zukäufe wachsen und sucht weiterhin nach geeigneten Unternehmen. (Symbolbild). (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Der Vertrag beinhaltet eine maximal nutzbare Grundwassermenge von 3,7 Millionen Kubikmetern pro Jahr, teilte die Baudirektion am Dienstag mit. Das Unternehmen habe für die Produktionsanlagen und Reinräume einen erhöhten Kältebedarf.

Das Wasser werde mit einer eigenen Grundwasserfassung genutzt. Mit einer hydrogeologischen Abklärung habe nachgewiesen werden können, dass mit der Grundwassernutzung keine negative Beeinträchtigung des Untergrunds hervorgerufen wird. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.