Erste Büsi in Schattdorf abgegeben

Seit rund einem Monat kann der Katzennachwuchs bei der Katzenbaby-Klappe in Schattdorf abgeben werden. Anfang Woche konnte die Kleintierarztpraxis Adlergarten die ersten Büsi in Empfang nehmen.

Nino Gisler
Drucken
Teilen

«Legen sie die Katzenwelpen in die Box. Sobald die Kleinen in der Box sind, werden alle Rechte und Pflichten der Katzenbabys an die Kleintierpraxis Adlergarten übergeben.» Das steht auf einem Schild an der Box, in welcher die jungen Vierbeiner abgegeben werden können. Für Katzenbesitzer, die sich nicht um ihre kleinen «Welpen», wie sie im Fachjargon heissen, kümmern können, wurde mit der Katzenbaby-Klappe eine ideale Lösung gefunden (wir berichteten).

Praxisassistentin Michaela Zurfluh holt zwei Kätzchen aus der Katzenbaby-Klappe in Schattdorf.

Praxisassistentin Michaela Zurfluh holt zwei Kätzchen aus der
Katzenbaby-Klappe in Schattdorf.

Bild: Urs Hanhart 6. August 2020

«Wir erhielten sehr viele positive Rückmeldungen bezüglich der Katzenbaby-Klappe», verrät Celine Ziegler, Tiermedizinische Praxisassistentin bei der Tierarztpraxis Adlergarten. Anfang Woche wurden die ersten Vierbeiner abgegeben. Es haben sich schon etliche Interessenten für die kleinen Büsis gemeldet, betont Celine Ziegler. Sogleich fügt sie an, dass zuerst die individuelle Entwicklung der Katzensprösslinge im Vordergrund stehe. «Die Kätzchen werden geimpft, entwurmt und einem Leukosetest unterzogen. Wenn alle Kätzchen durchkommen, werden wir zu gegebenem Zeitpunkt ein geeignetes Plätzchen für sie suchen.» Celine Ziegler verrät mit einem Schmunzeln:

«Wir bekamen bis jetzt genug Schlaf.»

Dabei spielt sie auf die anfängliche Betreuung der Katzenjungen an. Die kleinen Kätzchen müssen im Zwei-Stunden-Takt gefüttert werden, auch in der Nacht. Die Aufgabenteilung klappe bisher einwandfrei, versichert Celine Ziegler.

Diese drei Kätzchen wurden in die Schattdorfer Katzenbaby-Klappe gelegt.

Diese drei Kätzchen wurden in die Schattdorfer Katzenbaby-Klappe gelegt.

Bild: Urs Hanhart (6. August 2020)

Grosses mediales Echo

Dass die neu installierte Katzenbaby-Klappe solch hohe Wellen schlagen würde, überraschte auch das Tierpraxis-Team. «Mit einem derartigen Medienrummel haben wir nicht gerechnet. Aber gerade in Zeiten von Corona sind positive Nachrichten eine gute Abwechslung», ist Celine Ziegler überzeugt.

Mehr zum Thema