ERSTFELD: 10‘000 Franken Schaden nach Kollision

Am Donnerstagnachmittag kam auf der Autobahn A2 ein Auto ins Schleudern und prallte gegen eine Mittelleitplanke. Der Sachschden ist enorm.

Pd/Nop
Merken
Drucken
Teilen

Ein Autofahrer mit Urner Kontrollschildern fuhr auf der Überholspur der Autobahn A2 von Amsteg in Richtung Erstfeld. In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug aus unbekannten Gründen ins Schleudern und prallte gegen eine Mittelleitplanke. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt ca. 10‘000 Franken.