Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ERSTFELD: 26 Mängel an einem einzigen Lastwagen

Am Dienstagmorgen musste im Schwerverkehrszentrum in Erstfeld ein spanischer Lastwagen mit Anhänger angehalten werden. Er wies mehrfach gravierende Mängel auf.
Die Polizei stoppte diesen Lastwagen mit nicht weniger als 26 technischen Mängeln. (Bild: Kapo Uri)

Die Polizei stoppte diesen Lastwagen mit nicht weniger als 26 technischen Mängeln. (Bild: Kapo Uri)

Wie die Urner Polzei in ihrer Mitteilung schreibt, ergab die Kontrolle nämlich, dass der bulgarische Chauffeur die Arbeits- und Ruhezeitvorschriften nicht eingehalten hatte. Der Mann war mit einem nicht betriebssicheren Fahrzeug unterwegs: Am Anhängerzug seien 26 technische Mängel beanstandet worden.

Beim Lastwagen waren etwa zwei Bremsscheiben mehrfach gerissen und am Anhänger war auf drei von vier Rädern keine Bremswirkung vorhanden. Am vierten Rad war die Bremswirkung ungenügend. Nebst der Bremsanlage hätten am Anhängerzug drei Reifen und die Beleuchtung bemängelt werden müssen, so die Polizei. Zusätzlich war das Fahrzeug 45 cm zu lang und überladen.

Der Lastwagen wurde im Schwerverkehrszentrum stillgelegt, schreibt die Polizei. Die Weiterfahrt dürfe erst erfolgen, wenn die Betriebssicherheit des Anhängerzuges wieder sichergestellt sei.

pd/kst

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.