Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Erstfeld: 51-Jähriger von Führerkabine am Kopf verletzt

Am Donnerstagabend, 25. Oktober, erlitt ein Mechaniker im Schwerverkehrszentrum in Erstfeld bei Reparaturarbeiten eine schwere Kopfverletzung.

Der 51-Jährige wurde bei Reparaturarbeiten an einem Sattelmotorfahrzeug verletzt, als die von ihm angehobene Führerkabine herunterfiel und ihn am Kopf traf. Der Mechaniker mit kroatischer Staatsangehörigkeit musste mit der Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen werden. Dies geht aus einer Mitteilung der Kantonspolizei Uri hervor. (kapo/pz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.