Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ERSTFELD: Ab Juli ist die A2-Baustelle Geschichte

Die Staus auf der Autobahn A2 bei Erstfeld Richtung Norden haben bald ein Ende. Zuvor kommt es ab Dienstag während drei Nächten noch zu Behinderungen.
Die Baustelle für das Schwerverkehrszentrum entlang der Autobahn A2. (Archivbild Urs Hanhart/Neue UZ)

Die Baustelle für das Schwerverkehrszentrum entlang der Autobahn A2. (Archivbild Urs Hanhart/Neue UZ)

Die Autobahn A2 zwischen Seedorf und Erstfeld soll Anfang Juli 2010 planmässig vor Beginn des Ferienreiseverkehrs wieder freigegeben werden kann. Dies teilt das Bundesamt für Strassen Astra mit. Im Rahmen der Gesamterneuerung werden in den Nächten vom 18./19 Mai, 27./28. Mai und 31. Mai/1.Juni 2010 zwei Signalträgern und die dazugehörigen Signalisationen auf der Nationalstrasse im Raum Flüelen montiert. Das kann zu kurzen Verkehrsunterbrüchen führen.

Belagsarbeiten: Umleitungen
Ende Mai 2010 werden die Anschlussrampen in Flüelen instand gesetzt. Da die Platzverhältnisse auf der Einfahrt Flüelen Richtung Luzern beschränkt sind, muss diese für die Belagsarbeiten vollständig gesperrt werden. Um die Behinderungen möglichst gering zu halten, werden die Arbeiten von Freitagabend, 28. Mai, 19.30 Uhr, bis Montagmorgen, 31. Mai, 5 Uhr, ausgeführt. Der Verkehr aus Flüelen in Richtung Luzern wird während dieser Zeit über den Anschluss Erstfeld umgeleitet.

Terminplan kann eingehalten werden
Seit Januar 2010 sind die Arbeiten für die Gesamterneuerung der A2 zwischen Seedorf und Erstfeld im Gange. Trotz der zeitweise sehr ungünstigen Witterung konnte der Terminplan eingehalten werden. Zwischen Januar und Juni 2011 werden dann Arbeiten an der Fahrspur Richtung Süden ausgeführt.

rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.