ERSTFELD: Behinderungen: Strasse wird verlegt

Weil die Umfahrungsstrasse der Neat-Baustelle verlegt wird, kommt es tagsüber zu einspurigen Verkehrsführung. In der Nacht wird die Strasse gesperrt.

Merken
Drucken
Teilen

Der Verkehr wird vom 17. - 29. Mai 2010 einspurig geführt, wie die Urner Baudirektion mitteilt. Um die Bauzeit möglichst kurz zu halten, werden die Hauptarbeiten in der Nacht unter Totalsperrung ausgeführt.

Der Strassenabschnitt zwischen der Unterführung Walter Fürst und der Einfahrt Kastelen resp. Umfahrungsstrasse wird in den Nächten vom 17. /18., 18. /19. und 19. /20. Mai zwischen 20.00 und 05.00 Uhr für jeglichen motorisierten Verkehr gesperrt.

Die AlpTransit Gotthard AG und die Baudirektion Uri sind bemüht, die Verkehrsbehinderungen und die Lärmbelästigung so gering wie möglich zu halten.

rem