ERSTFELD: Beim Abbiegen ein Auto Auto übersehen

Auf der Gotthardstrasse ist es beim Autobahnzubringer A2 zur einer Kollision zweier Autos gekommen. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Drucken
Teilen
Eines der stark beschädigten Unfallautos. (Bild: Kapo Uti)

Eines der stark beschädigten Unfallautos. (Bild: Kapo Uti)

In der Nacht auf Sonntag fuhr ein 42-jähriger Autolenker um 0.40 Uhr auf der Gotthardstrasse in Erstfeld Richtung Süden. Auf der Höhe des Neat Infocenters beabsichtigte er nach links auf den Autobahnzubringer A2 einzubiegen, wie die Kantonspolizei Uri mitteilte. Dabei übersah der Fahrer ein in nördliche Richtung fahrendes Auto. In der Folge kam es zu einer seitlich/frontalen Kollision.

Der 24-jährige Lenker des entgegenkommenden Fahrzeuges sowie dessen 24-jährige Mitfahrerin wurden bei diesem Unfall verletzt und mussten mit der Ambulanz ins Kantonsspital Uri überführt werden. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf ca. 30'000 Franken.

Die vor Ort durchgeführten Atemalkoholproben bei beiden Fahrzeuglenkenden verliefen negativ.

pd/zim